Open Source im professionellen Einsatz

Der alltägliche Wahnsinn des Redakteursdaseins in der Welt von Linux und Open Source.

Erster: Opera entdeckt das Version-10-Problem

28.05.2009 15:37
Der Hersteller Opera bezeichnet sein Produkt gerne als "fastest on earth". In dieser Geschwindigkeit wechseln die Norweger auch die Versionsnummern und sind, lange vor Firefox und Internet Explorer, schon bei Version 10 des Browsers angelangt. Bei der nun veröffentlichten Sneak-Preview tauchte bei Tests ein den Entwicklern bislang unbekanntes Problem auf. Einige Websites und...

Liberté, toujours

25.05.2009 12:12
Wenn Regierungen oder Verwaltungen in der Open-Source-Welt mitmischen, kann die betreffende Software schon mal bizarr anmuten: Eine Handvoll französische Städte und Gemeinden werkelt an "Open Cemetery", eine Verwaltungssoftware für Friedhöfe. Mit der Software haben laut des europäischen Informationsdienstes OSOR rund 200 Verwaltungen ihre Grabstellen im Griff. D...

Einsteiger-Buch für Lisp in der Mache

18.05.2009 14:12
Lisp scheint eine relativ abgeschlossene Welt zu sein, die sich Außenstehenden kaum erschließt. Zudem hat die Community rund um die Programmiersprache einen recht akademischen Anstrich. Andererseits gibt es Leute wie den Lisp-Programmierer Zach Beane, der mit Lisp lustige Web-Spielzeuge für seine Seite Wigflip entwickelt. Ein weiteres Fenster in die Lisp-Welt...

Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust!

13.05.2009 15:54
Auslöser meiner zwiespältigen Gefühle ist der Computerversender Dell. Freuen tut mich der Bericht vom Marcel Hilzinger, der über die brandneuen neuen Netbooks mit Ubuntu berichtet, lieferbar in vielen bunten Farben, und bezahlbar obendrein. Ja, und ich freu mich auch besonders, dass die Rechner bunt sind. Ich hab noch nie verstanden, warum Computer immer häßliche graue Kisten sein mü...

BVerfG hinterfragt Vorratsdatenspeicherung

07.05.2009 09:22
Das Bundesverfassungsgericht will es genauer wissen. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat einen Brief des Gerichts an den Berliner Rechtsanwalt Meinhard Starostik veröffentlicht, in dem das BVerfG über 17 Fragen an zwölf Sachverständige informiert, die bis zum 10. Juni antworten mögen. Angefragt sind eine Reihe Professoren verschiedener Unis, zwei Datenschutzbeauftragte sowie...

Indiskrete Steuerberater oder: das schwächste Glied beim Datenschutz

30.04.2009 19:56
Auf einer längeren Zugfahrt gestern kam ich aus dem Staunen kaum heraus. Neben mir im ICE von Kassel nach Nürnberg sass ein Typ mit Laptop auf dem Schoss. Dies allein finde ich mittlerweile nicht wirklich außergewöhnlich, aber die mangelhafte Sensibilität meines Mitreisenden im Umgang mit den Daten fand ich ziemlich schockierend. Mein Buch war nicht sonderlich fesselnd, also guckte i...

Hallo T-Mobile, es ist 2009!

29.04.2009 10:15
Als langjähriger Handy-Verweigerer habe ich nun doch ein Mobiltelefon. Es ist einfach schön, wenn man sich unterwegs schnell verabreden kann. Und dazu ist das Gerät auch ausgestattet: Man kann damit telefonieren und Text-SMS empfangen oder verschicken. Heute habe ich eine MMS bekommen. Oweh, kann ich das jetzt nicht einmal lesen? Ah, wie gut: T-Mobile teilt mit mir, das...

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.