Open Source im professionellen Einsatz

Updates für Firefox und Thunderbird schließen Sicherheitslücken

21.07.2010

Der Webbrowser Firefox ist in Version 3.6.7. erhältlich, die einige Sicherheitsprobleme behebt. Auch das Update des Mailclients Thunderbird auf Version 3.1.1 dient der Sicherheit und Stabilität.

108

Die Firefox-Aktualisierung behebt acht kritische Sicherheitslücken, darunter Angriffe über präparierte PNG-Grafiken und das Document Object Model (DOM). Sechs weiterem, minder schwere Lücken werden ebenfalls gestopft (siehe Release Notes). Mozilla Firefox 3.6.7 steht für Linux, Windows und Mac OS X in vielen Landessprachen zum Download bereit. Die meisten Anwender sollten die neue Version allerdings in den nächsten Tagen automatisch über die Update-Funktion des Browsers oder ihres Betriebssystems erhalten.

Im Mailprogramm Thunderbird haben die Entwickler laut Bugtracker zahlreiche Absturzursachen beseitigt. Daneben erfolgten auch Security-Fixes, die in den Release Notes jedoch nicht näher aufgelistet sind. Thunderbird 3.1.1 gibt es für zahlreiche Betriebssysteme und Sprachen zum Download.

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook