Open Source im professionellen Einsatz

Python-Interpreter PyPy 1.6 beschleunigt

19.08.2011

Die alternative Python-Implementierung PyPy 1.6 ist jetzt kompatibel zu Python 2.7.1 und schneller.

123

Der alternative Python-Interpreter PyPy 1.6 realisiert erstmals den Sprachumfang von Python 2.7.1. Außerdem kann er nun in C geschriebene Module laden - das Feature befindet sich allerdings noch im Beta-Stadium. Darüber hinaus haben die Entwickler den Python-Interpreter beschleunigt und einige Fehler behoben. Der Support für Windows (32 Bit) und Mac OS X wurde ebenfalls verbessert.

PyPy ist eine alternative Implementierung der Python-Programmiersprache, die im Gegensatz zum Standard-Interpreter ("CPython") auf Just-In-Time-Compilation (JIT) setzt und damit eine höhere Performance erreichen möchte. Ein Geschwindigkeitsvergleich findet sich unter http://speed.pypy.org. Außerdem verbraucht PyPy weniger Speicher, bietet eine sichere Sandbox-Umgebung und kann zur Unterstützung vieler Threads in parallelisierten Programmen im so genannten Stackless-Modus laufen.

(Diese Meldung stammt vom Magazin Admin)

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook