Open Source im professionellen Einsatz

Prämien für Open-Source-Abschlussarbeiten

19.02.2014

Auf dem Linuxtag 2014 in Berlin verleiht der Software-Entwickler Univention zum siebten Mal einen Preis für "herausragende Abschlussarbeiten, die einen Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software leisten". Absolventen können ihre Abschlussarbeiten noch bis zum 6. April einreichen.

124

Die Auswahl der Gewinner übernimmt eine Jury, die aus Universitätsprofessoren, Vertretern von Open-Source-Verbänden und bekannten IT-Journalisten besteht. Die Teilnehmer müssen dabei nicht aus der Informatik stammen. Einzige Bedingung ist laut Univention, "dass die Abschlussarbeiten auf praxisnahe und innovative Weise den Einsatz von Open Source Software analysieren, verbessern oder ganz neue Ansätze aufzeigen. Einreichen können Absolventen ihre Abschlussarbeit unter der E-Mail-Adresse absolventenpreis@univention.de.

Die von Univention ausgelobten Preisgelder belaufen sich auf insgesamt 3.500 Euro: Der erste Platz erhält 2000, der zweite 1000 und der dritte 500 Euro. Zusätzlich lädt Univention die Gewinner zur Preisverleihung auf den Linuxtag ein, der dieses Jahr vom 8. bis zum 10. Mai stattfindet.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen fasst die Internetseite http://www.absolventenpreis.de zusammen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.