Open Source im professionellen Einsatz

OOoCon 2007: Open Office tagt in Barcelona

19.09.2007

Derzeit tagt die internationale Open-Office-Gemeinde an der Universität Barcelona. Noch bis Freitag geht es auf der OOoCon 2007 um das freie Büropaket und verwandte Themen wie das Open-Document-Format.

136

Nachdem gestern einzelne Teams geschlossene Sitzungen abhielten, beginnt heute der öffentliche Teil der Konferenz. Vorträge in vier parallelen Tracks beschäftigen sich mit Open Office allgemein, Entwicklerthemen, ODF-/XML-Formaten und der Anpassung der Bürosuite an Landes- und Regionalsprachen. Beim letzten Thema wird beispielsweise Katalanisch eine wichtige Rolle spielen, schließlich ist Barcelona Hauptstadt der spanischen Region Katalonien.

Das Projekt listet alle Vorträge auf seiner Website auf. Teilweise haben die Sprecher schon ihre Präsentationsfolien hinterlegt, allerdings findet der Seitenbesucher derzeit noch nicht hinter jedem Icon auch eine Datei.

Dsa slowenische Multimedia-Team Kyberpipa, das sich auf Open Source spezialisiert hat, berichtet live von der Open-Office-Konferenz. Die Video-Streams sind derzeit jedoch nicht ständig verfügbar. Nach der Ausstrahlungen sollen sie allerdings so rasch wie möglich im Archiv auf der Website zu finden sein.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.