Open Source im professionellen Einsatz

Landeswettbewerb zu Open Source in Berlin

04.04.2011

Der sechste Ideenwettbewerb der Initiative "Berlin – Made to Create" sucht Ideen und Praxislösungen auf Basis von Open
Source und Open Standards.

85

Veranstalter des Wettbewerbs sind die TSB Innovationsagentur und die Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft. Der Wettbewerb ist mit 12.000 Euro dotiert. Die Bewerbung für den Preis ist ab sofort möglich, aber lokal begrenzt. gesucht werden Unternehmen, Gründer sowie öffentliche und
private Forschungseinrichtungen und Projektteams mit Sitz in Berlin. Die Bewerbung ist bis Ende Juni möglich.

Das Preisgeld teilt sich in die beiden Kategorien "Beste Ideen" und "Beste Praxisbeispiele". Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen sind bei der Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft abrufbar.

Ähnliche Artikel

  • Bewerbung um Freiheitstrophäen endet am 15. Februar

    Bis zum 15. Februar 2009 können Open-Source-Projekte noch an dem französischen Preisausschreiben Trophee du Libre teilnehmen. Kleine Projekte werden bevorzugt.

  • Absolventenpreis: Bewerbung läuft

    Für den von der Firma Univention ins Leben gerufene Absolventenpreis für Abschlussarbeiten, die einen bedeutenden Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software im professionellen Einsatz leisten, läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsfrist.

  • Umfrage für Berlins Linux-Potenzial online

    Die Online-Umfrage für Linux und quelloffene Software in der Bundeshauptstadt ist bis zum 12. Dezember online. Sie richtet sich an Firmen, Freiberufler, Forschungseinrichtungen, Verbände und Netzwerke.

  • Berlin untersucht sein Linux-Potenzial

    Die Berliner Technologiestiftung hat eine Umfrage beauftragt, die das Potenzial quelloffener Software bei Unternehmen, wissenschaftlichen Institutionen und Netzwerken ans Licht bringen soll. Sie bittet um Teilnahme per Online-Registrierung.

  • Open Source Business Award 2008 gestartet

    Der Linux Business Campus Nürnberg (LBCN) nimmt ab sofort Bewerbungen für den Open Source Business Award 2008 entgegen. Am Wettbewerb beteiligen können sich Unternehmen, Behörden oder Privatleute mit einem Geschäftsmodell auf Open-Source-Basis.

comments powered by Disqus

Ausgabe 12/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.