Open Source im professionellen Einsatz

Kernel 2.6.32 geht in die abschließende Testphase

29.09.2009

Linus Torvalds hat den Release Candidate 1 für den Linux-Kernel 2.6.32 freigegeben.

67

Torvalds beziffert in seiner Ankündigung die Neuerungen im Kernel mit 67 Prozent Treibern, die meisten stammten aus dem Staging-Zweig, 10 Prozent Firmware und 10 Prozent architekturspezifischen Updates. Die ARM-Plattform mache dabei den Löwenanteil aus. Weitere fünf Prozent lässt der Linux-Erfinder unter Dokumentation und Sonstiges fallen, worunter unter anderem Updates für Filesystem und Netzwerk zu verstehen sind. Den Download des RC1 gibt es bei Kernel.org.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2016

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.