Open Source im professionellen Einsatz

Clonezilla lernt XZ und Brasilianisch

27.07.2011

Clonezilla Live, eine Linux-CD zum Sichern und Wiederherstellen von Festplattenpartitionen, ist in Version 1.2.9-19 mit aktualisierter Software erhältlich.

74

Der Softwarebestand entspricht nun Debian unstable vom 22. Juli 2011. Die neue Release enthält Kernel 2.6.39-3, Partclone 0.2.24. sowie Pbzip2 in Version 1.1.4. Dank XZ-Kompression ist das ISO-Image nur noch 31 MByte groß. Bei den Sprachen ist brasilianisches Portugiesisch hinzugekommen, außerdem haben die Entwickler einen Bug behoben, der das Klonen von einer Disk auf eine andere vereitelte.

Weitere Informationen gibt es auf der Clonezilla-Homepage. Dort steht auch das CD/USB-Image der neuen stabilen Live-Version zum Herunterladen bereit.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.