Open Source im professionellen Einsatz

Linuxtag 2010 eröffnet: "Messe der Herzen"

09.06.2010

Als die "Messe der Herzen" bezeichnete Jens Heithecker, Direktor der Messe Berlin, bei der Eröffnungspressekonferenz den Linuxtag, der am Mittwoch seine Pforten öffnete.

158

Mit 43 kommerziellen Ausstellern und 75 Projekten erwartet der Linuxtag rund 10.000 Besucher, bis er am Samstag seinen Abschluss findet. Heithecker sieht die Zusammenarbeit mit dem Linuxtag aus geschäftlicher Sicht auf "einem positiven Pfad" und meint damit das Konzept aus der Finanzierung durch Linuxtag, Messe, Aussteller und Sponsoren. Als "inspirierendes Herz" nannte Heithecker die Projekte, denen die Messe in diesem Jahr 25 Prozent mehr Hallenfläche zur Verfügung stellte.

Michael Kleinhenz vom erweiterten Vorstand des Linuxtag e.V. erkannte den bestehenden Bedarf an Aufklärung über Open Source als Motivation für den Kongress mit seinen Unterkongressen wie Business- und Behördentag. Insbesondere in den Rechtsabteilungen von Unternehmen sieht Kleinhenz das Verständnis von Open Source und freien Lizenzen noch wenig vorhanden. Auch bei Themen wie Venture Capital, die in den USA zum Standard gehören, gäbe es noch Nachholbedarf. Aus seiner Sicht, so Kleinhenz, seien Open-Source-Themen in Behörden besser angekommen als bei Unternehmen.

Ähnliche Artikel

  • Linuxtag 2011 eröffnet

    Marko Jung und Nils Magnus vom veranstaltenden Verein haben in Berlin den Startschuss zum Linuxtag 2011 gegeben. Nils Magnus sprach die zunehmende Professionalisierung der Open-Source-Community an.

  • Linuxtag 2009 ist gestartet

    Auf dem Linuxtag 2009 tummelt sich wieder alles, was im Open-Source-Bereich Rang und Namen hat. Mehr als 10.000 Besucher erwarten die Veranstalter, zahlreiche freie Projekte treten als Aussteller auf. Zum Auftakt gab es eine Preisverleihung sowie eine Pressekonferenz.

  • Cebit 2008: Vizekanzler Steinmeier beschirmt Linuxtag 2008

    Der Linuxtag e.V. hat auf der Cebit eine Vorschau auf den Linuxtag 2008 gegeben (28.-31.5 in Berlin). Der Verein lädt mit prominenten Sprechern und Besucher-Mehrwert auf seine jährliche Linux-Messe ein.

  • Linuxtag e.V. mit neuem Vorstand

    Auf der regulären Mitgliederversammlung des Linuxtag e.V. lösten Ingo Wichmann und Guido Müller die langjährigen ersten beiden Vorsitzenden ab.

  • "reboot --include=YOU now": Linuxtag will 2010 neustarten

    Der Linuxtag e.V. wünscht sich zu seinem heutigen zehnjährigen Geburtstag mehr Community-Beteiligung. Ziel ist ein Neustart bei der 16. Auflage der Messe-Konferenz Mitte Juni 2010 in Berlin.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.