Open Source im professionellen Einsatz

Lenovo S10e: 10-Zoll-Netbook mit Linux und Splashtop

29.10.2008

Mitte November kommt voraussichtlich das mit Linux bestückte Ideapad S10e von Lenovo in den Handel. Das glänzt mit einer Splashtop-Integration (die den Namen "Quickstart" trägt) und hat wahlweise den Suse Linux Enterprise Desktop 10 oder Windows XP an Bord.

250

Im zweiten Fall kostet das Gerät beispielsweise beim Anbieter Cyberport 10 Euro mehr und bringt ein halbes GByte weniger Arbeitsspeicher mit.

Das "e" steht laut Novell für "Education" (Bildung). Das Gerät richtet sich vornehmlich an Schüler und Studenten. Die vorinstallierte Version des Suse Linux Enterprise Desktop basiert allerdings auf Opensuse 10.0, ist also nicht mehr wirklich taufrisch. Treiber für aktuelle Hardware dürfte der eingesetzte Kernel daher nicht mitbringen.

Die integrierte Splashtop-Technologie unterscheidet den S10e von der Konkurrenz: Nach einem Druck aufs Knöpfchen fährt der Rechner in Sekunden eine rudimentäre Kommunikationsumgebung hoch, über die man chatten, im Web surfen, E-Mails abrufen und über Skype auch Video-Konferenzen abhalten kann. Von dort aus lässt sich das reguläre Betriebssystem starten. Splashtop befindet sich zum Teil auf der Festplatte, einige Komponenten stecken auch im BIOS.

Technische Daten: Ein Atom-Prozessor N270 mit 1,6 GHz treibt das Netbook an, dessen 10,2-Zoll-Display über eine Auflösung von 1024x600 Pixel (WSVGA) verfügt. Das S10e gibt es in verschiedenen Ausführungen, wobei die Preisspanne von 329 bis 389 Euro bzw. 399 Euro (mit Windows XP) reicht. Im ersten Fall kommt das S10e mit einer gerade einmal 4 GByte großen SSD an Bord (und einem freien Slot für SATA-Platten). Das 389-Euro-Modell bringt im Vergleich eine 160 GByte SATA-Festplatte mit, Bluetooth und einen 5-Zellen-Akku (gegenüber dem 3-Zellen-Akku der billigeren Variante) der 6 Stunden halten soll. Beide Modelle verfügen über einen ExpressCard-34-Slot mit und wiegen weniger als 2 Kilogramm.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2016

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.