Open Source im professionellen Einsatz

Grml 2011.12: Knecht Rootrecht

27.12.2011

Die zur Systemrettung und für Administratoren gedachte Live-Distribution Grml ist in der neu veröffentlichten Ausgabe in einer schlanken Version verfügbar.

82

Das auf 350 MByte abgespeckte Grml 2011.12 mit dem Codenamen Knecht Rootrecht wird zusätzlich von der rund 1,1 GByte schweren ergänzt. Das neue Grml hat Aufräumarbeiten hinter sich und bringt Unterstützung für NFS-Clients und mit Grml-Live ein für bessere Jenkins-Integration überarbeitetes Build-Toll Grml-Live mit.

Im Zug der Verschlankung ist Fluxbox zum Window-Manager aufgestiegen. Idesk wurde entfernt und alle verfügbaren Anwendungen sind via Fluxbox erreichbar. Als Linux-Kernel ist Version 3.1.6 im Einsatz. Die Release Notes nennen weitere Neuerungen und Änderungen.

Ähnliche Artikel

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer eine DVD voller aktueller Software: Ganz auf Administration und Systemrettung spezialisieren sich Grml (bootet von DVD) und RIP Linux, Letzeres bereits mit Kernel 3.2. In der virtuellen Maschine läuft ein Elite Proxy, das E-Book ist Galileos "Linux"-Standardwerk.

  • Gebrüder Grml - Grml 2010.12 ist fertig

    Nach einem halben Jahr Entwicklungszeit hat das Grml-Team sein Linux-Live-System für Systemadministratoren erneuert und in Version 2010.12 unter dem Codenamen Gebrüder Grml veröffentlicht.

  • Grml 2008.11 mit Libata, aber ohne Truecrypt

    Die Debian-basierte Linux-Distribution Grml ist in Version 2008.11 verfügbar. Sie richtet sich vornehmlich an Kommandozeilenbenutzer.

  • Meilenschwein: Grml 1.0 ist fertig

    Die Debian-basierte Live-Distribution Grml 1.0 mit dem Codenamen "Meilenschwein" ist fertig.

  • Grml 2011-05 bringt aktualisierte Software

    Das Grml-Projekt hat seine Debian-basierte Distribution für Admins und Kommandozeilenbenutzer auf Version 2011-05 aktualisiert.

comments powered by Disqus

Ausgabe 12/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.