Open Source im professionellen Einsatz

FUDcon beim Froscamp in Zürich

19.08.2010

Die Open-Source-Veranstaltung Froscamp in Zürich wird vom 17. bis 19. September 2010 auch Gastgeber der europäischen Fedora Users and Developer's Conference (FUDcon) sein.

96

Das kostenlose Community-Event Froscamp findet 2010 erstmals statt und tagt auf dem Gelände der ETH Zürich (wir berichteten).

Zu den Themen der FUDcon gehören Vorträge zu SE Linux, Perl, das Konfigurations-API Augeas und das Tool Tito. Das Programm ist derzeit noch nicht vollständig, die Organisatoren freuen sich über weitere Vorschläge, und sei es ein kurzer Lightning Talk. Zur Planung und Koordination dient eine Seite im Fedora-Wiki.

Eingerahmt wird das Programm von der Wired Dreams Party am Freitag, dem FUDPub am Samstagabend und möglicherweise einer Besichtigung des Forschungszentrums CERN am Montag.

Ähnliche Artikel

  • Neue Veranstaltung: Froscamp an der ETH Zürich

    Am 17. und 18. September 2010 findet auf dem Campus der ETH Zürich erstmals das Froscamp statt. Die kostenlose Veranstaltung bietet Vorträge, Workshops, Hacking-Sessions und eine Messe zu den Themen Open Source, Open Standards und Open Content.

  • Fedora legt EMEA-Fudcon auf den Linuxtag 2009

    Die zweite diesjährige Anwender- und Enticklerkonferenz für Fedora findet vom 26. bis 28. Juni in Berlin statt, in örtlicher Nachbarschaft zum Linuxtag 2009.

  • Fedora feiert Fünfjähriges

    Das Fedora-Projekt hat Ende September sein fünfjähriges Bestehen gefeiert. Die von Red Hat unterstützte Community will im November ihre zehnte Distribution veröffentlichen.

  • Linuxtag 2007 startet

    Mit den Themen "Linux in der Verwaltung", "Medizin und Linux" und dem Schwerpunkt "Virtualisierung mit Linux" hat unter dem Funkturm in Berlin der Linuxtag 2007 begonnen. Gleichzeitig findet die Anwendermesse IT Profits statt.

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2017

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.