Open Source im professionellen Einsatz

Blender 2.60 profitiert vom SoC

20.10.2011

Mit der neuen Blender-Ausgabe 2.60 fließen auch Ergebnisse aus dem von Google finanzierten Summer of Code in die 3D-Modellingsoftware ein.

58

Blender kann dank dieser Beigaben nun mehrere Sprachversionen in den Tools und Oberflächen anbieten, wofür hilfreiche Übersetzer gesucht werden. Die Einzelheiten zur Internationalisierung und zur Beteiligung hat Blender auf dieser Webseite zusammengefasst. 3D-Audio und jede Menge Updates beim Animationssystem zählen ebenfalls zu den Neuerungen. Die Highlights und die Release Notes hat Blender zusammengefasst.

Splashscreen der 2.60.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.