Open Source im professionellen Einsatz

Contao: Prima Einstiegslektüre bei Galileo Computing

20.10.2010

Auch Galileo Computing hat ein Buch über das freie Content Management System Contao im Programm. Der Band beeindruckt durch einen systematischen und gut nachvollziehbaren Einstieg ins Thema.

Mit "Websites erstellen mit Contao" tritt Galileo gegen ähnliche Titel aus dem Verlag Addison-Wesley an, die "Tux liest" in einem früheren Beitrag rezensiert hat.

Der Autor ist der Webentwickler und Dozent Peter Müller, der Contao-Hauptentwickler Leo Feyer hat sich als Fachgutachter betätigt und ein Vorwort beigesteuert.

Zu Beginn gibt es auf rund 20 Seiten einen Schnelldurchlauf anhand der bei Contao mitgelieferten Demo-Website "Music Academy". Er klärt Begriffe wie Front- und Backend, Seitenstruktur, Themes, Module, Seitenlayout und Stylesheets.

Reichlich Platz, nämlich gute 60 Seiten widmet der Autor dem Einrichten eines Entwicklungssystems auf dem lokalen Rechner mit XAMPP sowie der Installation des Produktivsystems auf einem Webhosting-Account. Vor allem auf dem Server berücksichtigt er allerhand möglich Probleme, beispielsweise mit Dateieigentümern und -berechtigungen.

Danach begleitet das Buch den Leser beim Erstellen seiner ersten Contao-Website. Todo-Listen mit Arbeitsschritten sowie zahlreiche Screenshots machen das so gut wie narrensicher, zusätzliche Tipps sind in Kästen dazwischengeschoben. Die nachfolgenden Kapitel vertiefen Themen wie CSS, Navigationen, Inhaltselemente für Text und Bilder, Formulare und Suchfunktion. Daneben behandelt das Buch Contao-Erweiterungen für Nachrichten, Kalender und FAQ. Zum Schluss gibt es Anleitungen zur Suchmaschinenoptimierung, Mitgliederverwaltung und Wartung des Systems.

Das Buch ist klar strukturiert und erfordert kaum Vorkenntnisse, um zu einer fertigen Contao-Website zu kommen. Lediglich die Tipps und Tricks für Fortgeschrittene muten dem Leser zahlreiche Quelltext-Listings zu. Zur Höchstform läuft der Autor Peter Müller auf, wenn er erklärt, was die Contao-Komponenten bei einem Seitenaufruf machen, vom HTTP-Request des Browsers über die Seitenstruktur bis zum Stylesheet. Ein schöner, gut nachvollziehbarer Einstieg in das Content-Management-System.

Peter Müller
Websites erstellen mit Contao
Galileo Computing, 2010
540 Seiten, mit DVD
ISBN 978-3-8362-1651-7
35 Euro (D)

auch als digitale Online-Ausgabe erhältlich

(
)

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus