Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 06/2014

In eigener Sache: DELUG-DVD

Kwheezy, Grml, Videos, Scala-Buch

Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Von der einen Seite der DVD bootet der Debian-stable-Ableger Kwheezy. Auf der anderen gibt's die besten Videos von der Cebit, virtuelle Welten mit der Oculus-Rift-Demo, das Admin-Linux Grml und ein E-Book über Scala.

344

Inhalt

44 Bitparade Vier Kanban-Tools im direkten Vergleich.

50 Tooltipps Im Kurztest: Jsonwatch 0.1.1, Mkgmap r3116, Flat File Extractor 0.3.4, Flom 0.3.1, Malheur 0.5.4 und Synctool 6.0.

52 Maxthon Ein Freeware-Webbrowser will als Cloudprodukt den Markt aufmischen. Gelingt das?

54 Ubuntu 14.04 Trusty Tahr, die vertrauenswürdige Ziegenartige, verspricht fünf Jahre Support und kommt mit separater Desktop- und Server-Strategie.

Neben einem normalen Linux-Magazin ohne Datenträger gibt es die DELUG-Ausgabe mit Monats-DVD, bei der die Redaktion den Datenträger nach einem speziellen Konzept zusammenstellt: In einer Art modularem System enthält er Programme und Tools, die in der jeweiligen Magazin-Ausgabe getestet und besprochen werden. Zudem gibt es nicht im Heft abgehandelte Software, die die Redaktion besonders empfiehlt, alles gebündelt unter einer HTML-Oberfläche.

Seite A: Kwheezy

Debianer aufgepasst! Kwheezy 1.5 ist da und bringt die Vorteile von Debian stable mit aktuellen Desktop-Anwendungen in Einklang: Basierend auf Debian 7.4 "Wheezy", Kernel 3.2 und dem an sich etwas betagten, aber ausgereiften KDE 4.8.4 bringt Kwheezy auch gleich Firefox und Google Earth mit und eignet sich damit für sichere, stabile, aber auch moderne Linux-Desktops. Von der DVD startet die 64-Bit-Edition als Live-Image (Abbildung 1).

© © KwheezyAbbildung 1: Bootet von der DELUG-DVD: Kwheezy, ein Debian mit aktuellem, stabilem KDE-Desktop und Multimedia.

Exklusiv: Best ofCebit, Scala-Buch

Frisch von der Messe in Hannover stammen knapp 3 Stunden Videomaterial auf der DVD: Die Redaktion hat die besten Vorträge des Cebit-Open-Source-Forums ausgewählt und in hoher Auflösung auf die Silberscheibe gebrannt. Wer mit dem Browser auf die zweite DVD-Seite zugreift, findet die Videos dort im HTML-Menü gleich unter dem ersten Menü-Eintrag der Rubrik »Exklusiv« .

Ebenfalls nur auf der DELUG-DVD gibt es das Gratis-E-Book von O'Reilly über die Programmiersprache Scala (Abbildung 2). Mit der neuen Programmiersprache für die Java Virtual Machine (JVM), lassen sich verschiedene Programmierparadigmen verwirklichen, unter anderem das funktionale Programmieren.

Abbildung 2: Kostenlos auf der DVD: Das E-Book "Programmieren mit Scala" zeigt, wie Scala in der JVM mächtige Klassenbibliotheken nutzt, um Enterprise- und Webanwendungen leichter umzusetzen.

Das Buch von Dean Wampler und Alex Payne kostet normalerweise 45 Euro, DELUG-Leser erhalten das fast 500 Seiten starke E-Book einfach so.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Einführung

    In dieser Ausgabe erhalten die DELUG-Käufer wieder die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Auf der DVD-9 findet sich als virtuelle Appliance Chrome OS, von der DVD bootet die Administrator-Distribution Grml. Dazu gibts eine Live-CD mit Sleuthkit, viel Software zum Titelthema und ein komplettes Java-Buch.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer eine DVD voller aktueller Software: Ganz auf Administration und Systemrettung spezialisieren sich Grml (bootet von DVD) und RIP Linux, Letzeres bereits mit Kernel 3.2. In der virtuellen Maschine läuft ein Elite Proxy, das E-Book ist Galileos "Linux"-Standardwerk.

  • Einführung

    In der exklusiven Zusammenstellung finden Käufer der DELUG-Ausgabe diesmal als virtuelle Appliance den brandneuen Groupware-Server Zarafa 7.0. Von der DVD bootet die Firewall Untangle 9.0, dazu gibt's Software zu den Artikeln, ein E-Book von O'Reilly und Linus Torvalds im Video-Interview.

  • LTR 1 und Open Suse 11.2

    Diesen Monat bekommen DELUG-Käufer abermals die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis - eine zweiseitige DVD. Auf der einen Seite wartet das 64-bittige Open Suse 11.2 auf einen Bootvorgang, auf der anderen unter Anderem eine unkastrierte Ausgabe der Linux Technical Review.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen DELUG-Käufer eine randvolle DVD mit exklusiven Inhalten. Von der bootet das brandneue Ubuntu 12.10 "Quantal Quetzal", dazu gibt es exklusiv gleich zwei virtuelle Maschinen, jede Menge Software und ein E-Book über die Shell-Programmierung.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.