Open Source im professionellen Einsatz

Video: Das war der Linuxtag 2010

18.06.2010

OTRS erklärt seine Herkunft, Sidux organisiert die Mini-Debconf und der Linuxtag e.V. bittet zur Open-Source-Sprechstunde. Wer die zähnefletschende Monster-Distribution Fluffy noch nicht kennt, wird aufgeklärt.

105

Auf dem 16. Linuxtag 2010 (9. bis 12. Juni in Berlin) drehen Online-Redakteure Mathias Huber und Anika Kehrer die Runde durch und hinter die Kulissen. Schon mal einen 3D-Drucker selbst gebaut? Sie erfuhren: Es ist gar nicht so schwer. Schon mal ein Netzwerk für eine 10000-Besucher-Veranstaltung aufgesetzt? Sie erfuhren: Es ist schwer.

LT-Collage 2010

Update: Der Satz "Sidux organisiert die Mini-Debcon" im Teaser hat sich als erläuterungsbedürftig erwiesen: Ferdinand Thommes ist zwar im Sidux-Projekt aktiv, organisierte die Mini-Debconf allerdings unabhängig vom Sidux-Projekt und zusammen mit anderen Projekten wie Debian und Skolelinux.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook