Open Source im professionellen Einsatz

Ubuntu 15.04 wechselt zu Systemd

06.03.2015

Ubuntu-Nutzer, die Systemd ausprobieren wollen, erhalten bald die Möglichkeit dazu: Die aktuelle Entwicklerversion von Ubuntu 15.04 wechselt, mit einer Ausnahme, schon bald auf Systemd.

136

Den Wechsel des Init-Systems hat Ubuntu-Entwickler Martin Pitt auf der Ubuntu-Devel-Discuss-Mailingliste für Montag, den 9. März  angekündigt.

Die Cloud Images und Snappy würden bereits Systemd verwenden, nun folgen die Desktop- und Server-Images. Lediglich Ubuntu Touch, mache den Schritt noch nicht mit. Wer bereits Ubuntu 15.04 verwendet, kann indes bereits jetzt per Upgrade auf Systemd wechseln, weil die Entwickler die Abhängigkeiten von "ubuntu-standard" um "systemd-sysv" ergänzt haben.

Details zu Systemd und Upstart liefert eine Wiki-Seite. Pitt ruft dazu auf, Bugreports zu liefern, wenn etwas schief läuft. Man werde Systemd in den nächsten Wochen testen. Sollte man auf zu viele Bugs stoßen, könne man zur Not auf Upstart zurückkehren, indem man einfach die zwei Pakete "ubuntu-standard" und "init" neu hochlade.

Ähnliche Artikel

  • Keine Zeit für Systemd?

    Ein Google-Mitarbeiter hat einen Bug für Systemd geöffnet, weil die "timesyncd"-Komponente des Initsystems die Zeit über Googles Timeserver abgleicht.

  • Debian diskutiert Wechsel zu Systemd oder Upstart

    Debian gehört zu den wenigen großen Distributionen, die noch auf das Init-System Sysvinit setzen. Nun denken die Debianer auf der Mailingliste laut über einen Wechsel zu einem neuen Init-System nach. Das Thema ist recht komplex und bietet Zündstoff für lange Diskussionen.

  • Spotify plädiert für Systemd in Debian

    Ein Mitarbeiter des Musik-Streaming-Dienstes Spotify äußerte sich heute in einem Bugreport zur Init-Frage von Debian und machte sich für die Einführung von Systemd stark.

  • Ubuntu 15.04

    In Ubuntu 15.04 alias Vivid Vervet ersetzt Systemd nach Debian-Vorbild als Initsystem das bisher genutzte Upstart. Weitere Neuerungen muss man mit der Lupe suchen.

  • Systemd-Konferenz

    Mit rund 100 Teilnehmern startete im November in Berlin die erste Konferenz rund um das Initsystem Systemd. Sie richtete sich vor allem an professionelle Init-Nutzer, also Admins und Entwickler.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.