Open Source im professionellen Einsatz

Tiny Core Linux 4.2: Modularer Auftritt

28.12.2011

Die Linux-Distribution Tiny Core ist in Version 4.2 mit etlichen Umbauten bei den Modulen verfügbar.

73

Das ressourcenschonende Tiny Core Linux ist in mehreren Versionen erhältlich: Einem schlichten Kernel (3.0.3) mit einigen Beigaben, was das Paket 8 MByte klein macht. Dem bekannten Tiny Core mit 12 MByte und FLTK-Desktop, nebst weiteren zur Wahl. Und in einer neuen Core-Plus-Version, die sich mit Community-Paketen erweitern lässt. Letzteres soll Nutzern eine einfache Möglichkeit bieten, ihren Wunschdesktop für den USB-Stick in der Hosentasche zu produzieren. Weitere Informationen hält das Projekt vor.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook