Open Source im professionellen Einsatz

Novell plant Suse Meego

01.06.2010

Der Linux-Distributor Novell hat angekündigt, ein Netbook-Betriebssystem auf Basis des Meego-Projekts auf den Markt zu bringen.

81

Das Mobil-Linux Meego entspringt der Zusammenarbeit von Intel und Nokia. Novell baut seinerseits für das neue Produkt auf die bestehende Kooperation mit Intel auf. Zusammen mit dem Chiphersteller hat das Unternehmen in Taiwan die Novell Open Labs ins Leben gerufen, die an der Entwicklung von Suse Meego arbeiten sollen.

Bereits in den nächsten 12 Monaten soll es Netbooks mit vorinstalliertem Suse Meego geben. Schon jetzt benutzen Samsung und MSI die Mobil-Distribution Suse Moblin, lässt Novell in seiner Pressemitteilung wissen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.