Open Source im professionellen Einsatz

Kommerzielles Owncloud startet im April

12.03.2012

Der Start für die kommerziellen Services des Unternehmens Owncloud Inc. ist um einige Wochen verschoben worden.

119

Wie Markus Rex, CEO von Owncloud, in einer Mitteilung schreibt gäbe es noch einige Features fest einzubeziehen, die man ursprünglich als weniger wichtig erachtet habe. Rex schreibt, Owncloud habe während der Cebit auf das Feedback der Nutzer gehört. Startzeitpunkt ist laut Rex nun der 3. April, anfangs war von Mitte März die Rede.

Owncloud ist als kommerzieller Anbieter der freien Cloud-Lösung Owncloud Ende des Jahres gegründet worden, wir berichteten. Neben dem ehemaligen (Novell/)Suse-Manager Markus Rex sind der Owncloud-Gründer Frank Karlitschek und mit Holger Dyroff ein weiterer Suse-Manager mit an Bord. Ziel von Owncloud ist es, in direkte Konkurrenz zu proprietären Cloud-Angeboten wie Dropbox, Stratos Hidrive oder Apples I-Cloud zu treten.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.