Open Source im professionellen Einsatz

EdtFTPj 2.0.0: Java-Bibliothek für FTP-Clients

28.12.2007

Die Firma Enterprise Distributed Technologies (EDT) hat EdtFTPj, eine Java-Bibliothek für FTP-Client-Funktionen, in Version 2.0.0 veröffentlicht.

168

Mit der Open-Source-Bibliothek können Entwickler ihren Anwendungen zu FTP-Unterstützung verhelfen. Die API-Dokumentation sieht die typischen Funktionen wie "put()", "get()" und "chdir()" vor. Der Hersteller hat lediglich "mput" und "mget" nicht implementiert - nach eigenen Angaben, um vollständig konform mit der FTP-Spezifikation laut RfC 959 zu bleiben. Entsprechende Funktionalität soll sich dem Client-Programm aber leicht hinzufügen lassen.

Version 2.0.0 führt die neue Klasse "FileTransferClient" ein, die langfristig die alte Klasse "FTPClient" ablösen soll. In Gegensatz zu ihrem Vorläufer unterstützt sie FTP-Streams. Im aktiven FTP-Modus lauscht der Client standardmäßig an allen Schnittstellen - dank dem neuen Flag "setListenOnAllInterfaces" kann der Programmierer dieses Verhalten nach Wunsch an- oder ausschalten.

Die Open-Source-Variante unterliegt der LGPL und steht als Zip-Archiv mit Binaries, Quelltext sowie überarbeiteter Dokumentation und Code-Beispielen zum Download bereit. Durch SSL oder SFTP gesicherte Übertragungen bleiben allerdings der käuflichen Version EdtFTPj/PRO vorbehalten, ebenso die FTP-Proxy-Funktion.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook