Open Source im professionellen Einsatz

CES: Asus kündigt Android-Tablets für die Eee-Familie an

05.01.2011

Mit dem 7-Zoll-Gerät Eee-Memo und die 10-Zoll-Tablets Slider und Transformer hat Asus bei der laufenden Consumer Electronics Show in Las Vegas drei Geräte mit Android-Betriebssystem angekündigt

153

Das Eee Memo ist mit einem Snapdragon-Prozessor von Qualcomm ausgestattet, soll auf seinem 7,1-Zoll-Touchscreen (kapazitiv) HD-Videos abspielen können und nimmt per Stylus Handschriftliches entgegen. Das Memo ist wie die beiden größeren Geräte mit Android 3.0 ausgestattet.

Eee Slider mit ausklappbarem Keyboard

Die Geräte Transformer und Slider haben einen 10.1-Zoll-Touchscreens (kapazitiv) und als Innenleben den Tegra-2-Prozessor von Nvidia zu bieten. Das Transformer Tablet hat eine Dockingstation im Zubehör, die eine vollwertige Tastatur bietet und als zusätzliche Energiequelle fungiert. Das Slider hat ein ausziehbares Keyboard und soll eine UMTS-Option mitbringen. Allen drei Geräten ist der Micro-HDMI-Port gemeinsam.

Transformer mit Dockingstation, dieTastatur und einen Zusatzakku mitbringt

Slider und Transformer bringen zusätzlich Kameras auf der Front- und Rückseite mit und empfehlen sich laut Asus zur Videotelefonie. Die Asus Pressestelle kann keine Angaben zu Verfügbarkeit und Preisen machen.

Das Memo kommt als Siebenzöller mit Touchscreen und Stylus.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.