Open Source im professionellen Einsatz

Echtzeit-Praxis

Um Daten sicher innerhalb kurzer Zeiten einzulesen, zu verarbeiten und auszugeben, gibt es diverse Echtzeit-Betriebssysteme, aber in den meisten Fällen muss man nicht lange nach einem geeigneten suchen, sondern kann einfach ein Linux mit Preempt-RT-Patch nehmen.

Flatpak und Snap

Die neuen Paketformate Flatpak und Snap wollen den alteingesessenen Linux-Paketmanagern RPM und Dpkg an den Kragen. Doch hält die Technik dahinter, was das Marketing verspricht?

Jaspersoft ETL

Einfache Bausteine lassen sich zu komplexen Gebilden kombinieren – das ist auch das Prinzip von Jaspersofts ETL-Tool, das Daten bereinigt, filtert, konvertiert und schließlich in eine Datenbank importiert.

Dell Sputnik

Dells All-gegenwärtiges Projekt "Sputnik" ist eine Anspielung auf den Weltraumtouristen Mark Shuttleworth und gibt dem Willen innerhalb des US-Konzerns einen Rahmen, gut an Linux angepasste Geräte auszuliefern. Das Linux-Magazin hat zwei der Pioniere befragt, ob sie Sterne vom Himmel holen wollen.

Open SSL will Lizenz ändern

24.03.2017

Libinput 1.7 reagiert besser auf Laptop-Deckel und Mausräder

24.03.2017

Android-Security-Report 2016: Google patcht, die Partner schlafen

24.03.2017

US-Senat erlaubt Providern, die Daten ihrer Nutzer zu verkaufen

24.03.2017

Ubuntu bringt finale Beta von 17.04 alias Zesty Zapus

24.03.2017

Cebit: Neue Infinitybooks von Tuxedo

24.03.2017

Programm der SLAC 2017 veröffentlicht

24.03.2017

Neue Studie: Autorschaft im Kernel

23.03.2017

Gitlab 9.0 erlaubt Untergruppen und weitet Monitoring aus

23.03.2017

Gnome 3.24: Besser kochen und schlafen

23.03.2017
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  04/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Stets parat – ein Zertifikat

    Sysadmin-Kolumnist Charly Kühnast bricht eine Lanze für die kostenlosen SSL-Zertifikate von Let's Encrypt. Insbesondere der zugehörige Softwareclient hat es ihm angetan, der von der Beschaffung der Zertifikate bis zum Einbinden in den Webserver alles erledigt.

  • Fest eingebettet

    Mit dem XMP-Standard von Adobe lassen sich beliebige Metadaten in digitalen Objekten verstauen, wobei XMP eine Vielzahl von Dateiformaten unterstützt. Mit Hilfe des Python-XMP-Toolkit entwickeln Programmierer Anwendungen, die Metadaten in Dateien meißeln oder aus diesen auslesen.

  • Jetzt wird's kritisch

    Das IT-Sicherheitsgesetz macht Betreibern kritischer Infrastruktur Vorgaben, welche Vorkehrungen gegen Cyberangriffe sie zu treffen haben, ohne jedoch zu klären, wer davon betroffen ist. Eine neue Verordnung beginnt nun Klarheit für die Verunsicherten zu schaffen.

  • Freiheit für Klone

    VMware stellt seine Virtualisierungslösung ESX-I zwar kostenlos zur Verfügung, aber die Software enthält keine Möglichkeit, virtuelle Server zu sichern. Das freie XSI-Backup schafft Abhilfe.

  • Taschen-Linux

    Möchte ein Entwickler sein Programm präsentieren, trägt er meist ein Smartphone und ein Notebook bei sich. Letzteres macht Maru OS überflüssig, indem es ein Desktop-Debian auf das Smartphone bringt.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Computec Media IT-Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.