Open Source im professionellen Einsatz

Zarafa Summercamp: Virtuelle Groupware-Appliances mit Thunderbird,- LDAP- Windows- und Active Directory-Anschluss

21.06.2010

Ganz im Zeichen der professionellen Einsatzszenarien stand der Freitag beim Zarafa Summercamp in Brüssel. Neben den gut besuchten Workshops, zum Beispiel zum Thema LDAP und HA, fiel auch die Entscheidung in den Kategorien "Upsell&Scaleup", "Best Daily Use" und "Cool Add-Ons". Die Preise trugen Univention/Linet, Collax und Bitbone nach Hause.

158

Bei der erstmals ausgerichteten Competition um die besten Virtuellen Images mit Zarafas Groupware gewannen Linent/Univention für die beste Integration in ein Business-Produkt ("Upsell&Scaleout") und Bitbone für sein Administrations-Webinterface als das "Coolste Addon".

"Bis zum Schluss hart diskutiert," wurde laut Zarafa-Deutschland-CEO Helmuth Neuberger die Kategorie "Best Daily Use", wo sich Collax und CatworkX ein hartes Rennen lieferten. Beide Hersteller zeigten in Ihren virtuellen Maschinen LDAP-Integrationen, wobei Collax auch auf Windows, Active-Directory und erweiterte administrative Funktionen wie zum Beispiel AD-Gruppenrichtlinien abzielte und damit den Sieg davontragen konnte. CatworX dagegen punktete mit zahlreichen Konnektoren zu LDAP, Samba, aber auch mit Importtools, zum Beispiel für andere Groupwaresuiten wie OpenXchange und einer vollständige Thunderbird-Anbindung.

Dazu passend standen bei den Vorträgen am Freitag zu "Advanced LDAP", "HA" und "Application Integration in Zarafa Webservices" ebenfalls überwiegend Integrations-Themen für professionelle Anwender im Vordergrund.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.