Open Source im professionellen Einsatz

VIDEOS

Linux-Magazin Online berichtet nicht nur in Textform über das aktuelle IT-Geschehen, sondern dokumentiert wichtige Ereignisse und Veranstaltungen selbst in Bild und Ton.

Konferenzvideos

Als Kooperationspartner einiger herausragender Konferenzen und Events überträgt Linux-Magazin Online deren Vortragsprogramm live im Internet. Die Aufzeichnungen dieser Streamings stehen Ihnen als einzelne Vortragsvideos in unserem Archiv kostenlos zur Verfügung.

CeBIT Open Source Forum 2015

13.11.2014

Das Open Source-Forum der CeBIT 2015 findet in Halle 6, G02 statt. Den Stand der Computec Media GmbH, der Herausgeberin des Linux-Magazins, finden Sie seitlich angrenzend in G03.

Das Forum bietet dem CeBIT-Besucher Gelegenheit, sich einen Überblick über die neuesten Trends der Open Source-Szene zu verschaffen. Tägliche Fachvorträge und Podiumsdiskussionen mit Experten und VIPs liefern fundierte Einblicke und wichtige Hintergrundinformationen.

Platin-Sponsor des CeBIT Open Source Forums 2015 ist die TUXEDO Computers GmbH, Deutschlands führender Anbieter von Linux-optimierter PC-Hardware.

Git unter die Haube geschaut

Der Projekthoster Github beherbergt nicht nur die Code-Repositories vieler bekannter Open-Source-Projekte, sondern bietet auch eine
durchdachte API an, mit der sich herrlich in ihnen herumschnüffeln lässt.

Screencast zum Perl-Snapshot 03/2015

Das Utility Autokey automatisiert Abläufe, indem es bestimmte Aktionen auslöst, wenn der Anwender zugehörige Textabkürzungen eingibt oder Hotkey-Kombinationen drückt. Perl verwaltet die Helfer.

Screencast zum Perl-Snapshot 02/2015

Braucht man einen Regenschirm oder nicht? Ein Perl-Skript kennt die Antwort. Es holt über eine API Daten eines Wetterdienstes ein und betrachtet dabei insbesondere die Regenwahrscheinlichkeit für die Zeit, in der der Arbeitsweg zu absolvieren ist.

Perl-Screencast zum Linux-Magazin 01/2015

Michael Schillis monatlicher Screencast zum Perl-Snapshot.

Screencast zum Perl-Snapshot 12/2014

Diesmal geht es um asynchrone Programmflüsse und ihr Management in Perl.

Screencast zum Perl-Snapshot 11/14

In diesem Perl-Snapshot geht es um automatisches Netzwerk-Monitoring mit Nmap und Nagios.

Perl-Screencast 10/2014

In diesem Screencast geht es um die Automation des Build-Prozeses mit einem Jenkins-Server und ein paar Perl-Skripten.

Der Perl-Screencast zum Linux-Magazin 2014/09

Diesmal experimentiert Michael Schilli mit den Playlists des Musik-Mietdienstes Spotify.

Der Perl-Screencast zum Linux-Magazin 2014/08

Webbrowser-Fensterbreiten-gesteuerte Anzeigelogik in Perl: Damit sein Blog sowohl auf Desktop-Monitoren als auch auf modernen Mobiltelefonen mit hochauflösender Grafik gut aussieht, hat Perlmeister Schilli mit CSS und Media-Queries eine von der Browserbreite abhängige Umschaltautomatik gebaut.

Der Perl-Screencast zum Linux-Magazin 2014/07

Kontra-intuitive Entscheidungen: Mathematische Rätsel mit bedingten Wahrscheinlichkeiten knackt der Fachmann mit der Bayes-Formel oder auch mit diskreten Verteilungen – erzeugt von kurzen Perl-Skripten.

Der Perl-Screencast zum Linux-Magazin 2014/06

So 'n Beziehungsding: Die Graphdatenbank Neo4j eignet sich viel besser als relationale Datenbanken, um Knoten und deren Beziehungen zueinander zu speichern und gezielt abzufragen. Wessen Freundeskreis nicht verworren genug ist, um als Graph-basierter Anwendungsfall durchzugehen, inventarisiert eben sein LAN damit.

Der Perl-Screencast zum Linux-Magazin 2014/05

Wer Programme in der weiten Welt zu verteilen gedenkt, sollte sie vorab fit für fremde Kulturen machen. Um seine selbst verfassten Perl-Module auf mehreren Linux-Distributionen in einem Rutsch zu testen, schnappt sich Perlmeister Schilli die Linux-Containers-Technik und das ressourcenschonende Docker-Projekt.

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 05/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)