Open Source im professionellen Einsatz

VIDEOS

Linux-Magazin Online berichtet nicht nur in Textform über das aktuelle IT-Geschehen, sondern dokumentiert wichtige Ereignisse und Veranstaltungen selbst in Bild und Ton.

Konferenzvideos

Als Kooperationspartner einiger herausragender Konferenzen und Events überträgt Linux-Magazin Online deren Vortragsprogramm live im Internet. Die Aufzeichnungen dieser Streamings stehen Ihnen als einzelne Vortragsvideos in unserem Archiv kostenlos zur Verfügung.

CeBIT Open Source Forum 2015

13.11.2014

Das Open Source-Forum der CeBIT 2015 findet in Halle 6, G02 statt. Den Stand der Computec Media GmbH, der Herausgeberin des Linux-Magazins, finden Sie seitlich angrenzend in G03.

Das Forum bietet dem CeBIT-Besucher Gelegenheit, sich einen Überblick über die neuesten Trends der Open Source-Szene zu verschaffen. Tägliche Fachvorträge und Podiumsdiskussionen mit Experten und VIPs liefern fundierte Einblicke und wichtige Hintergrundinformationen.

Platin-Sponsor des CeBIT Open Source Forums 2015 ist die TUXEDO Computers GmbH, Deutschlands führender Anbieter von Linux-optimierter PC-Hardware.

Perl-Snapshot: Ansible

Das überlichtgeschwinde Provisionierungstool Ansible eignet sich nicht nur für Konfigurations- und Releasemanagement mittelgroßer Serverfarmen, sondern auch für den Hausgebrauch, zum Restaurieren von Anpassungen auf dem Linux-Desktop daheim. Im Video zeigt Mike Schilli wie das geht.

Perl-Snapshot: Lauschangriff

Im Screencast zum Perl-Snapshot demonstriert Mike Schilli, wie sich die Wireshark-Kommandozeilenversion Tshark einsetzen lässt.

Perl-Snapshot: Gruppenzwang

Vermeintlich einfache Mathematikprobleme lösen mit Perl.Im Screencast hat sich Mike Schilli ein Problem vorgenommen, das sich knifflig zeigte.

Perl-Snapshot: Falsch getippt

Selbst gestandenen Wissenschaftlern unterlaufen zuweilen Fehler beim Interpretieren von Statistiken. Mathematische Experimente können helfen, sich dagegen zu wappnen, und kleine Simulationen in Perl unterstützen den Lernprozess anschaulich. Im Screencast demonstriert Michael
Schilli das Beispiel.

Perlsnapshot: Feinheiten des Unix-Rechtemanagements

Wer einen neuen IT-Job an Land ziehen möchte, sollte sich darauf einstellen, dass er im Einstellungsgespräch womöglich die beliebte Frage nach dem Sticky-Bit bei Unix-Betriebssystemen gestellt bekommt. Zumindest hier zahlt es sich aus, Bescheid zu wissen.

IM Zeitgeist an Zentrale

Viele Ubuntu-User wissen gar nicht, dass ihnen der Zeitgeist-Daemon heimlich über die Schulter schaut. Perl bereitet die Lauschberichte auf und dieser Screencast demonstriert, wie die Skripte funktionieren.

Git unter die Haube geschaut

Der Projekthoster Github beherbergt nicht nur die Code-Repositories vieler bekannter Open-Source-Projekte, sondern bietet auch eine
durchdachte API an, mit der sich herrlich in ihnen herumschnüffeln lässt.

Screencast zum Perl-Snapshot 03/2015

Das Utility Autokey automatisiert Abläufe, indem es bestimmte Aktionen auslöst, wenn der Anwender zugehörige Textabkürzungen eingibt oder Hotkey-Kombinationen drückt. Perl verwaltet die Helfer.

Screencast zum Perl-Snapshot 02/2015

Braucht man einen Regenschirm oder nicht? Ein Perl-Skript kennt die Antwort. Es holt über eine API Daten eines Wetterdienstes ein und betrachtet dabei insbesondere die Regenwahrscheinlichkeit für die Zeit, in der der Arbeitsweg zu absolvieren ist.

Perl-Screencast zum Linux-Magazin 01/2015

Michael Schillis monatlicher Screencast zum Perl-Snapshot.

Screencast zum Perl-Snapshot 12/2014

Diesmal geht es um asynchrone Programmflüsse und ihr Management in Perl.

Screencast zum Perl-Snapshot 11/14

In diesem Perl-Snapshot geht es um automatisches Netzwerk-Monitoring mit Nmap und Nagios.

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 10/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)