Open Source im professionellen Einsatz

X101: Asus kündigt Meego-Netbook für Mitte August an

03.08.2011

Das bei der Computex im Mai vorgestellte Netbook Eee-PC X101 mit dem von Intel geförderten Meego-Betriebssystem kommt laut Asus Mitte August in den deutschen und österreichischen Handel.

206

Die Preisempfehlung des Herstellers für das Zehnzöller-Netbook mit mattem Display lautet auf 170 Euro. Mit 18 Millimeter Tiefe und 920 Gramm Gewicht sieht sich Asus das dünnste und leichteste Netbook der Welt verkaufen. Nutzer müssen sich allerdings auch auf eine dünnere Ausstattung gefasst machen: Das X101 gilt als Surfgerät mit Hang zu sozialen Netzwerken, bringt eine 0,3 Megapixel Webcam und 8 GByte SSD-Speicher mit, 1 GByte Arbeitsspeicher und einen Intel Atom N435 Prozessor. Asus lässt Nutzer zudem auf weitere 2 GByte Online-Speicher via Asus Webstorage zugreifen sowie auf den Asus Appstore. Zur Zielgruppe zählt Asus auch jugendliche Nutzer: Chiclet-Tastatur und großes Touchpad sollen Kinderhänden entgegenkommen. Zur Wahl stehen die Gehäusefarben weiß, schwarz, rot und braun.

Asus Eee-PC X101 mit Meego und Intel Atom-Prozessor.

Die weiteren Spezifikationen:
Display: 10,1 Zoll, 1024 x 600 Pixel.
CPU: Intel Atom™ N435 (1,33 GHz).
Chipsatz: Intel NM10.
Grafik: integriert (GMA 3150).
WLAN 802.11 b/g/n.
Arbeitsspeicher: 1 GByte DDR3 667 MHz (1 Slot, maximal 2 GByte)
Festplatte: 8 GByte SSD plus 2 GByte Webstorage (Dropbox)
High-Definition Audio Codec, integrierte Stereolautsprecher und Mikrofon
Schnittstellen: 2 x USB 2.0, Audio In/Out
Card Reader: Micro SD (SDHC)
Akku: 3 Zellen Lithium-Ionen (2600 mAh)/30 Watt
Gewicht: 920 Gramm
Abmessungen: 262 x 180 x 17,6 mm

Gummierte (Chiclet-)Tastatur und großes Touchpad sollen auch für Kinderhände tauglich sein.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.