Open Source im professionellen Einsatz

Wireshark 2.2: Verbesserungen und Updates

09.09.2016

Mit der stabilen Version 2.2 bringt das freie Netzwerkanalysetool Wireshark neue Protokolle mit und verbessert unter anderem das User-Interface.

107

Die Entwickler nennen den nun integrierten Support für SSL (TLS) über TCP in der „Decode As"-Funktion als eines der neuen Features. Zudem werden ungültige Coloring Rules nun abgeschaltet und nicht wie zuvor verworfen. Zu den vielen Neuerungen bei den Protokollen zählen die Entwickler in den Release Notes zu Wireshark 2.2 unter anderem Apache Cassandra, CQL 3.0, Cisco Ersoan3 Marker, und Zigbee Protocol Cluster. Bei der Benutzung sieht der Anwender nun die „Intelligent Scrollbar links von der normalen Scrollbar. Das Qt UI unterstützt nun die Flags „-j,“ „-J“ und „-l“. Außerdem können die User-Interfaces (Qt, GTK+, Tshark) nun Pakete als JSON exportieren.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.