Open Source im professionellen Einsatz

Wireshark 2.0 nähert sich der Veröffentlichung

09.11.2015

Das Team um das Netzwerkanalysetool Wireshark rechnet in einigen Wochen mit der Release der Version 2.0.

129

Derzeit aktuell ist der Release Candidate 2 von Wireshark. Im kommenden Major-Release haben die Entwickler sich dem User Interface gewidmet, das komplett neu geschrieben ist. Die Benutzerschnittstelle basiert nun auf Qt. Im Beitrag von Gerald Combs im Wireshark-Blog ist von einer Schlankheitskur als Auswirkung die Rede und von besserer Leistungsfähigkeit. Qt sorge auch dafür, dass sich das Interface auf verschiedenen Plattformen besser anpasse. In der Optik spiegelt sich das nicht unbedingt wieder. Die Entwickler waren darauf bedacht, die Menüs nicht komplett zu verändern, damit Nutzer sich auch in der neuen Version zurechtfinden. Im Detail sind die Änderungen laut Combs dann aber sichtbar, etwa in neuen Scrollbars, die eine Art Minimap bieten. Auch der Graph-Dialog bietet nun weitaus mehr Optionen für die grafische Darstellung, so Combs.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.