Open Source im professionellen Einsatz

Wawision OpenSource 2016 mit neuen Funktionen

29.01.2016

Das ERP-System Wawision OpenSource 2016 ist vor kurzem veröffentlicht worden. Das Warenwirtschaftssystem unter freier Lizenz beherrscht unter anderem Stammdatenverwaltung, Angebots- und Auftragswesen, Rechnungsstellung, Lagerverwaltung und Versand.

109

Wawision kann auf einem eigenen Linux-Server oder auch in der Cloud installieren. Zum Programmieren der Lösung ist PHP nötig. Als Datenbank kommt MySQL zum Einsatz.

Der Hersteller der Lösung, Embedded Projects aus Augsburg, veröffentlicht jährlich eine neue Version der Software. Zu den Neuerungen zählen laut der Ankündigung eine interne Chatfunktion, die Anbindung von Online-Shops und eine integrierte Korrespondenz- und Notizenverwaltung für die Kommunikation mit Kunden.

Die Open-Source-Version von Wawision ist gegenüber den kommerziellen Produkten funktional abgespeckt. Eine Übersicht und den Vergleich der enthaltenen Features von Wawiso liefert der Anbieter auf seinen Webseiten. Zur freien Variante gehört auch ein Forum.

ERP

Ähnliche Artikel

  • Open Wawision 17.1 – Update für freies ERP-System

    Das ERP-System Wawision von Embedded Projects kommt in seiner kostenlosen Open-Source-Version für Startups und kleine Unternehmen in einer neuen Version.

  • Bitparade

    Einkauf, Produktion, Verkauf, Zahlungswesen und Buchhaltung – um komplexe Unternehmensabläufe zu organisieren und Prozesse zu optimieren, setzen auch kleine Händler gerne ERP- oder Warenwirtschaftssysteme ein. Die Bitparade testet zwei Programme für den eigenen Server und eine Cloudlösung.

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2017

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.