Open Source im professionellen Einsatz

Virtualbox 5.0.4 bringt Bugfixes

09.09.2015

Oracles Virtualbox bringt in der neuen Version 5.0.4 diverse Fehlerbereinigungen, auch für Linux.

55

Das Update für Virtualbox bringt einen Fix für den Linux-Kernel 4.2 mit und eine neue vordefinierte Bildschirmauflösung für Gastsysteme. Außerdem haben die Entwickler den Update-Check repariert, der zwischenzeitlich wegen Änderungen an den Zertifikaten nicht funktionierte. Zudem sind diverse Fixes für den X11-Window-Manager eingeflossen. Im Changelog sind alle Änderungen gelistet.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.