Open Source im professionellen Einsatz

Video: Stallman über DRM, Patente und C#

09.07.2009

In einem weiteren Videoclip vom Gran Canaria Desktop Summit erläutert Richard Stallman seine Position zu DRM, Softwarepatenten und der Programmiersprache C#.

109

Der FSF-Vorsitzende stellt in der Pressekonferenz dar, warum er sich gegen Digital Rights Management (DRM) stark macht, das er übrigens stets als "Digital Restrictions Management" bezeichnet. Daneben kritisiert der Vorkämpfer der Free-Software-Bewegung die Vergabepraxis des Europäischen Patentamts in Sachen Softwarepatenten.

Schließlich präzisiert Stallman in diesem Video seine Bemerkungen zum Einsatz von Microsofts Sprache C#, die in er seiner Keynote auf dem Desktop Summit gemacht hat. Hierbei erklärt er auch, warum das GNU-Projekt selbst eine Laufzeitumgebung für die Dotnet-Technologie anbietet.

Keynote-Panel Gran Canaria Desktop Summit (2)

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.