Open Source im professionellen Einsatz

Unkonferenz: Mobiledevcamp sucht Teilnehmer

12.10.2009

Am 31. Oktober findet in Feldkirchen bei München das Mobiledevcamp 09 statt. Macher und Interessierte aus dem Bereich Mobile Computing sind zu diesem Barcamp eingeladen.

136

In den von Intel zur Verfügung gestellten Räumen geht es ganz im Sinne eines Barcamps um die Themen Mobile Internet Devices (MID) und Netbooks. Die Teilnehmer bestimmen Inhalte und Verlauf des Devcamp selbst. Der Besuch ist kostenfrei möglich. Den Veranstaltern geht es um den Austausch von Ideen und das Aufzeigen von Trends rund um den mobilen Bereich. Eigene Vorträge und Präsentationen sind also sehr erwünscht. Eine Zugangsbeschränkung gibt es nicht, allerdings ist eine Anmeldung auf auf der Website des Mobiledevcamp notwendig, weil die Veranstaltung auf 150 Teilnehmer begrenzt ist. Das Mobiledevcamp startet am Samstag, 31. Oktober um 9 Uhr und dauert bis 18 Uhr.

Zusätzlich zum Barcamp gibt es noch einen Ideenwettbewerb zum Thema Netbook-Killer-App. Vorschläge zu solchen Netbook-Anwendungen können bereits im Vorfeld oder spontan bei der Konferenz eingereicht werden.

Ähnliche Artikel

  • Mobiledevcamp 2009 am Samstag

    Am Samstag beherbergt die Intel-Niederlassung in Feldkirchen bei München das Mobiledevcamp 09. Kurzentschlossene Enthusiasten und Entwickler aus dem Bereich Mobile Computing finden im Barcamp noch freie Plätze.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.