Open Source im professionellen Einsatz

Tiobe Index: Visual Basic stürzt ab

11.04.2016

Cobol, Fortran und Basic waren vor langer Zeit die dominierenden Programmiersprachen. Während Fortran und Cobol schon länger ihre Beliebtheit eingebüßt haben, ist laut dem monatlichen Tiobe-Index nun auch Visual Basic im Fall begriffen.

118

Der Tiobe-Index wertet für seine Beliebtheitsskala die Anfragen an Suchmaschinen nach den Begriffen „language programming“ aus. In dieser Auswertung für den Monat April steht eine von Microsoft geschaffene Variante Visual Basic .Net auf Platz zehn. Das mit Visual Basic 6 ebenfalls von Microsoft kreierte heutige Visual Basic rangiert auf Platz 14, Tendenz fallend. Im April 2015 belegte Visual Basic noch Rang 9.

Die Macher des Index prophezeien, das auch Visual Basic .Net schon bald die Top-Ten verlassen müsse, was es seit der Einführung des Index im Jahr 2001 noch nicht gegeben habe.

Java, C und C++ führen den Index an. C# hat sich im Jahresvergleich um einen Platz auf Rang vier verbessert.

Tiobe-Index für April. Quelle: Tiobe
C , C#

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 7,62
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.