Open Source im professionellen Einsatz

Tine 2.0 in Version 2015.11

30.11.2015

Mit dem Update der Business-Edition von Tine 2.0 auf die Version 2015.11 mit dem Codenamen Elena hat das Unternehmen Metaways nach eigenen Angaben die Benutzerfreundlichkeit der Open-Source-Groupware verbessert.

101

Zu den Neuerungen von Tine 2.0 zählt die Möglichkeit über Download-URLs Dateien zu veröffentlichen. Die Gültigkeit der URLs lasse sich zeitlich eingrenzen. Zudem biete der Kalender One-Klick-Funktionen um Termin hinzuzufügen oder Mails an internen und externe Teilnehmer senden, die bei einem Termin hinterlegt sind.

Das CRM-Modul der Groupware bietet die Option Leads im CSV-Dateiformat zu exportieren und nun auch zu importieren.

Die Tine 2.0 Business Edition ist die für den kommerziellen Einsatz optimierte Version der Open-Source-Groupware, die es bei Tine 2.0org zum Download gibt. Eine kostenlose Testversion der Tine 2.0 Business Edition gibt es auf www.tine20.com.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.