Open Source im professionellen Einsatz

Tibco kauft Jaspersoft

29.04.2014

Die Firma Jaspersoft, ein Pionier der Business-Intelligence-Software im Open-Source-Bereich, wurde jetzt von dem amerikanischen Konkurrenten Tibco Software gekauft.

118

Jaspersoft, das 2004 aus der Firma Panscopic hervorgegangen war, wurde vor allem durch das Open-Source-Projekt Jasper Reports bekannt, einem in Java geschriebenen Reportgenerator, der flexible Berichte in verschiedenen Formaten erzeugt, die auch Tabellen und Diagramme aller Art enthalten. Hinzu kamen Werkzeuge für Datenanalyse und -integration, die die Firma auch in einer gegenüber der Community Edition deutlich leistungsstärkeren kostenpflichtigen Enterprise-Version verkaufte. Die Entwicklung soll nun als Geschäftszweig von Tibco weitergeführt werden. Alle bestehenden Serviceverträge behalten ihre Gültigkeit.

Der Käufer, das an der NASDAQ notierte Unternehmen Tibco, das 4000 Mitarbeiter beschäftigt, produziert Software für das Business Process Management (BPM), für Datenaustausch und -integration, die Verarbeitung komplexer Events sowie Datenanalyse und Statistik.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.