Open Source im professionellen Einsatz

Thunderbird-Benutzerzahlen steigen weiter

02.03.2015

In einem Blog-Beitrag dokumentiert der Thunderbird-Entwickler Kent James stetig steigende Benutzerzahlen.

157

Demnach ist die Anzahl der Installationen in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und beläuft sich jetzt auf geschätzte 30 Millionen. Dazu wird die Zahl der "Active Daily Installations" (ADI) anhand der Anzahl Rechner ermittelt, die von den Mozilla-Servern Blocklist-Updates empfangen. Über die Blocklisten kann Firefox defekte Add-Ons und Plugins abschalten. Weil nicht jeder Firefox-Account jeden Tag online ist, manche des Blocklisting abgeschaltet haben und manche den Update-Server aus verschiedenen Gründen nicht erreichen, wird die Anzahl ADIs mit drei multipliziert, um einen realistischeren Schätzwert zu erhalten.

James, der seit 2007 in der Community aktiv und derzeit Chair of the Thunderbird Council ist, hat auch eine Länderstatistik zur Hand. Danach führt wie in den letzten Jahren Deutschland als Land mit den meisten Installationen (1,7 Millionen ADIs) vor Japan (1 Millionen), das zuletzt die USA (927 000) überholt hat. Auf den weiteren Plätzen folgen Frankreich, Italien, RUssland und Polen vor Spanien, Brasilien und UK (mit nur noch 254 000).

Ähnliche Artikel

  • Thunderbird reißt 10 Millionen Marke – gibt Ausblick

    Der Mozilla-Mailclient Thunderbrid verzeichnet zum elfjährigen Bestehen täglich über zehn Millionen Nutzer. Kent James, Vorsitzender des Thunderbrid-Beirats gibt neben der Meldung dieser erfreulichen Ereignissen einen Ausblick in die Zukunft, die langfristig getrennt von Mozilla stattfinden könnte.

  • Android droht Windows zu überholen

    Nach Angaben des Webanalyse-Portals StatCounter droht Android Windows den Rang als beliebtestes Betriebssystem abzulaufen, gemessen an den Benutzerzahlen auf Desktop, Laptop, Tablet und Mobilgeräten zusammengenommen.

  • Open VPN und IPsec

    Dass zwei Protokolle, die letztlich zum gleichen Ziel führen, nicht zwingend in Feindschaft zueinander stehen, beweisen Open VPN und IPsec seit Jahren. Obwohl es sich um konkurrierende VPN-Lösungen handelt, haben beide ihre Daseinsberechtigung und kommen gut miteinander zurecht.

  • Mozilla gründet Tochtergesellschaft für Thunderbird

    Die Mozilla Foundation hat eine neue Tochtergesellschaft beschlossen, die sich der Weiterentwicklung des Mail-Programms Thunderbird annimmt. Die Stiftung stellt dafür drei Millionen US-Dollar Gründungskapital zur Verfügung.

  • Weltweite PC-Verkäufe steigen um 12 Prozent

    Der US-Marktforscher IDC bestätigt dem weltweiten PC-Markt für das zweite Quartal 2007 ein Wachstum um 12,5 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.