Open Source im professionellen Einsatz

Thunderbird 52.4 schließt Sicherheitslücken

12.10.2017

Mit Version 52.4 des Mailclients Thunderbird beseitigt Mozilla neun Sicherheitslücken, von denen eine als kritisch eingestuft ist.

98

Bei dem kritischen Sicherheitsproblem sei unter Umständen das Ausführen von Code möglich, schreibt Mozilla in den zugehörigen Advisorys zu Thunderbrid. Allerdings erfolge der Angriffsweg nicht über das Öffnen einer E-Mail, heißt es seitens Mozilla, eine detaillierte Beschreibung gibt es aber nicht.

Bei den weiteren Lücken sind fünf mit der Einstufung „High“ und drei als „moderat“ gekennzeichnet. Bei ersteren lässt sich in der Regel Thunderbrid zum Absturz bringen, bei den moderaten handelt es sich um Spoofing-Angriffe oder das Umgehen von Sicherheitseinstellungen, etwa derjenige, die vor dem Öffnen von Anhängen warnt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.