Open Source im professionellen Einsatz

Software für Geodaten - OSGeo-Live 11.0

10.08.2017

Pünktlich zur FOSS4G, der internationalen Konferenz für freie Software für Geodaten in Boston, hat die Open Source Geospatial Foundation das Live-System OSGeo-Live in neuer Version 11.0 veröffentlicht.

91

OSGeo-Live bringt fast 50 vorinstallierte und vorkonfigurierte Anwendungen für Geologie und die Verarbeitung von Geodaten mit. Außerdem enthalten sind Weltkarten und Beispieldatensätze.

Die neue Version habe sich an strikten Qualitätskriterien orientiert, schreiben die Entwickler in ihrer Ankündigung. Deshalb seien auch einige unfertige Teile entfallen. Dagegen habe man großes Augenmerk auf die Dokumentation und die Updates der Anwendungen gelegt. Das System ist in der neuen Version auch nur noch als 64-Bit-Ausgabe zu haben. Entfallen ist auch der Windows-only-Installer. Dafür bootet OSGeo-Live nun als Isohybrid-ISO-Image unter UEFI.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.