Open Source im professionellen Einsatz

Snowlinux 2 setzt auf Gnome 2.x

23.04.2012

Die Debian-basierte Distribution Snowlinux richtet sich an Liebhaber des Gnome-2.x-Desktops und ist jetzt in Version 2 (Codename "Ice") erhältlich.

123

Die neue Release verwendet ein eigenes Theme und die Ubuntu-Schriftart. Der verbesserte Live-Installer erkennt das Land des Benutzers, schlägt passende Tastaturbelegungen vor und verwendet UUID in der Datei "/etc/fstab". Ein unterschiedliches Farbschema kennzeichnet Terminalsitzungen unter dem Benutzer Root. Standardmäßig gehört nun auch Java in Form von OpenJDK 6 zur Erstausstattung.

Eisig: Snowlinux 2 bringt Gnome 2.x mit eigenem Theme mit.

Die Entwickler haben zudem das Tool Apturl von Ubuntu nach Debian portiert. Als Firewall kommt Gufw zum Einsatz, und Rhythmbox ersetzt Banshee als Musikplayer. Snowlinux ist mit Debian-Stable kompatible und erlaubt es, die Repositorys "contrib", "non-free" und "debian-multimedia" einzubinden.

Weitere Informationen sowie CD-Images für x86 und x86_64 gibt es auf der Snowlinux-Homepage.

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook