Open Source im professionellen Einsatz

Slkbuild 0.9 mit neuen Paketvorlagen

25.09.2012

Slkbuild, ein Skript zum Bauen von Slackware-Paketen aus Quellcode, ist in Version 0.9 verfügbar.

100

Die neue Release bringt Vorlagen für Softwarepakete mit, die Gconf oder Mateconf verwenden. Daneben löscht das Skript nun Reste von Dateien, deren Download gescheitert ist. Quell-URLs für Software, die "=" enthalten, schreibt das Tool um.

Slkbuild kommt vor allem in der auf Slackware basierenden Distribution Salix OS zum Einsatz. Seine Arbeitsweise und das Format der Konfigurationsdateien für Pakete ist stark an das Tool Makepkg von Arch Linux angelehnt. Slkbuild entstand allerdings per Umweg über Buildpkg aus Zenwalk.

Slkbuild ist unter GPLv2 lizenziert. Die jüngste Version ist auf der Projekt-Homepage oder per Github zu haben.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.