Open Source im professionellen Einsatz

Skype bringt Echtzeit-Sprachübersetzung

02.10.2015

Microsoft stattet seinen Videotelefoniedienst Skype mit einem eingebauten Dolmetscher aus.

91

Die in den nächsten zu erwartende Version wird in die Desktop-App von Skype integriert und beherrscht zunächst die Online-Übersetzung gesprochener Konversation in sechs Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Mandarin-Chinesisch. Geschriebene Texte können allerdings in weitere 50 Sprachen übersetzt werden, darunter Welsch, Urdu oder Estnisch.

Die Übersetzungsqualität des "universal translator" wird nicht an die eines professionellen Dolmetschers heranreichen, soll aber zum Beispiel für eine Hotelbuchung ausreichen. Mit der Zeit wird das System dann dazulernen und später auch kompliziertere Dialoge bewältigen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.