Open Source im professionellen Einsatz

Sicheres Qubes OS zertifiziert Hardware

15.12.2015

Die Laptop-Bauer von Purism arbeiten mit den Machern des sicheren Betriebssystems Qubes zusammen, um einen möglichst Blob-freien Laptop zu erhalten, der zugleich hohe Sicherheitsstandards erfüllt.

154

Die Partnerschaft hatte sich bereits Anfang 2015 angekündigt (Linux-Magazin berichtete), als das Purism-Libre-15-Laptop erschien. Nun gibt es mit der Qubes-Zertifizierung ein erstes Resultat. Diese soll sicherstellen, dass Qubes optimal auf den mobilen Librem-Rechnern von Purism läuft.

Die Hardware gilt immer noch als Einstiegshürde für Qubes, weil nicht sicher ist, ob die Distribution sämtliche Komponenten eines Rechners unterstützt. Das Projekt pflegt daher eine fortlaufende Kompatibilitätsliste. Mit der Zertifizierung, die nicht nur Purism-Geräte betreffen soll, will man den Kunden die Hardwareauswahl vereinfachen.

Zunächst werde man das Librem 13 zertifizieren, das wahlweise auch mit einem vorinstallierten Qubes in den Handel kommen soll. Das Gerät soll dann bereits alle notwendigen Tweaks und Patches mitbringen. Jeder Verkauf wirft zudem ein wenig Geld für das Qubes-Projekt ab, das eine langfristige Zusammenarbeit mit Purism anstrebe. Preisliche wechseln die Geräte ab 1500 Euro den Besitzer, wobei das Librem 13 weitgehend freie Hardware mitbringt.

Ähnliche Artikel

  • Qubes-Projekt führt Level-System ein

    Dem Qubes-Projekt fehlt es zwar generell noch an passender Hardware, die das sichere Betriebssystem auf eine sichere Basis stellt. Aber sollte diese je auftauchen, bringen neu eingeführte Zertifizierungen den Nutzern mehr Klarheit.

  • Auch Gnome Foundation unterstützt Purism-Smartphone

    Hardwarehersteller Purism sammelt derzeit Geld für die Produktion eines offenen und sicheren Smartphones namens Purism. Dieses Projekt unterstützt nach KDE jetzt auch die Gnome Foundation aktiv.

  • Pure Libre 15 Laptop: Fast frei

    Das Purism Libre 15 soll ein Laptop mit freier Hardware und Software werden und hat dafür erfolgreich Geld im Funding eingesammelt. Hunterprozentig frei ist die Hardware aber noch nicht.

  • Qubes OS mit Seamless-Modus für Windows 7

    Wer Windows 7 einsetzt und trotzdem ein sehr sicheres System verwenden möchte, kann das Betriebssystem bald virtualisiert in Qubes 2 verwenden, das die Windows-Fenster nahtlos in einen Linux-Desktop integriert.

  • Qubes OS R2 erschienen

    Das sichere Betriebssystem Qubes OS, das Anwendungen mit Hilfe virtueller Maschinen voneinander isoliert, ist in Version R2 erschienen.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.