Open Source im professionellen Einsatz

Scientific Linux 6.2 patcht OpenAFS

16.02.2012

Die Red-Hat-basierte Distribution Scientific Linux ist in Version 6.2 erhältlich.

116

Die Macher der unter anderem am Forschungszentrum CERN eingesetzten Distribution haben dem Installer Anaconda ihre eigenen Install-Klassen hinzugefügt. Außerdem verlangt dieser beim Einstellen nur Netzwerk, wenn er es benötigt. Daneben haben sie den GPG-Schlüssel des CERN sowie eine EULA hinzugefügt. Das Netzwerk-Dateisystem OpenAFS erhielt ein Update auf Version 1.6.0-97.z2.sl6 inklusive einem Patch gegen eine Race Condition durch NAT-Pings. Außerdem gibt es ein x86_64-Repository mit Adobe-Software. Weitere Details finden sich in den Release Notes, in denen die Entwickler auch auf die Informationen der Firma Red Hat verweisen, die den Quelltext für die Pakete bereitstellt.

Scientific Linux 6.2 steht für i386 und x86_64 zum Download von Mirror-Servern bereit.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.