Open Source im professionellen Einsatz

Scala.js übersetzt Scala-Code in Javascript

05.12.2013

Scala.js, ein Compiler, der Scala in Javascript übersetzt, ist in seiner ersten offiziellen Release 0.1 erhältlich.

118

Der noch experimentelle Compiler wurde erstmals in einer Präsentation auf den Scala Days im Juni 2013 vorgestellt. Die Motivation dahinter ist es, Rich Internet Applications in Scala zu schreiben, die als HTML 5 und Javascript im Webbrowser laufen.

Scala.js unterstützt den gesamten Sprachumfang von Scala, es gibt jedoch ein paar semantische Unterschiede. Es spielt mit Javascript-Code zusammen, so dass der Entwickler beispielsweise Jquery damit kombinieren kann. Daneben integriert es sich mit Scalas Buildtool Sbt.

Weitere Informationen finden sich auf der Scala.js-Homepage. Dort gibt es auch eine Anleitung für das Bootstrapping einer eigenen Installation. Der Compiler ist wie Scala an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) beheimatet und steht unter der selben Open-Source-Lizenz.

Ähnliche Artikel

  • Scala

    Die Programmiersprache Scala setzt die Kunst des funktionalen Programmierens pragmatisch um. Mit wenig Schreibarbeit, Funktionen höherer Ordnung und Comprehensions erfreut sie den Entwickler, im Orchester mit Java zelebriert sie bei Twitter & Co. spektakuläre Auftritte.

  • Scala 2.10.0: Promises, Futures und Akka-Actors

    Die objektorientierte und funktionale Programmiersprache Scala ist in Version 2.10.0 mit einigen Neuerungen erhältlich.

  • Scala 2.11 verbessert Performance von Collections

    Scala, eine funktionale Programmiersprache für die Java-VM, ist in Version 2.11 erhältlich.

  • Bücher

    Unter den Programmiersprachen abseits des Mainstream erfreut sich die "Scalable Language" Scala großer Beliebtheit. Das Linux-Magazin greift sich zwei Bücher zum Thema heraus, die erfahrenen Entwicklern eine rasche Einführung in die neue Sprache bieten.

  • Slick: Scala-Modul für die Arbeit mit Datenbanken

    Die erste stabile Release des Slick-Moduls ermöglicht es, mit Scala-typischer Programmierung auf SQL-Datenbanken zuzugreifen.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.