Open Source im professionellen Einsatz

Sandisk liefert zweimillardste Micro-SD-Karte

24.07.2015

Die Sandisk Corporation, ein Hersteller von Flash-Speicherlösungen, gibt die Auslieferung der zweimilliardensten Micro-SD-Karte bekannt. Und das bereits zehn Jahre nach Erfindung der Technologie.

70

Das Micro-SD-Format wurde von Sandisk im Jahr 2004 erfunden und war anfänglich unter dem Namen Transflash bekannt. Am 13. Juli 2005 benannte die SD Card Association die Technologie in Micro-SD-Format um. Dieses Format wurde zur bekanntesten, austauschbaren Speicherkarte in der Unternehmensgeschichte von Sandisk. Zusammengenommen würden die zwei Milliarden Micro-SD-Karten geschätzte 11 103 Milliarden MByte an Speicher bereitstellen. Auf die Weltbevölkerung verteilt, stünde jedem einzelnen Menschen damit 100 MB-Flash-Speicher zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.