Open Source im professionellen Einsatz

SLAC 2016 in Berlin - Programm steht

10.05.2016

Die Linux-Spezialisten von Heinlein Support laden vom 15. bis 17. Juni zur dreitägigen Secure Linux Administration Conference (SLAC) nach Berlin. Das Programm der Konferenz ist inzwischen komplett.

108

Die rund 100 zur Konferenz erwarteten professionellen Systemadministratoren hören unter anderem Vorträge zu Systemd, Kernel-Auditing, Samba 4, Docker, DevOps und dem Zertifikatsmanagement mit FreeIPA. Verschlüsselung im IT-Alltag und Virenforensik sind ebenso Thema, wie Kundenkommunikation für Helpdesk und Admins.

Den Workshopcharakter der Konferenz bilden sechs so genannte „Blockbustern“ mit jeweils rund Stunden Dauer ab. Themen sind Monitoring mit Check_MK, Systemd, Social-Engineering, Saltstack, Rechtsfragen für Admins und Ansible.

Die Keynote am zweiten Konferenztag hält Patrick Sensburg (MdB, CDU/CSU-Fraktion), der als Leiter des 1. Untersuchungsausschuss NSA zum Thema "Cybersicherheit und Nachrichtendienste" spricht. Die SLAC ist kostenpflichtig. Infos gibt es auf der Webseite der SLAC-Konferenz.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.