Open Source im professionellen Einsatz

Rust 1.7 bringt überarbeitete Libraries

04.03.2016

Das Entwicklerteam der Programmiersprache Rust hat sich mit Version 1.7 maßgeblich um die Stabilität der enthaltenen Bibliotheken und deren Features gekümmert.

72

In der jüngsten Rust Veröffentlichung stecken aber insgesamt rund 1300 Patches. Die Rust-Macher betonen, dass ungefähr 40 Library-Funktionen und Methoden in der Ausgabe 1.7 nun den Status „stable“ erreicht haben. Zu den wichtigen Arbeiten zählt der Ankündigung von Rust 1.7 der neu eingeführte Support für benutzerdefinierte Hash-Tag-Algorithmen in der Hash-Map der Standardbibliothek. Features für die Programmiersprache selbst seien für kommende Ausgaben in der mache, verspricht das Team.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.