Open Source im professionellen Einsatz

Rust 1.15 ist fertig

03.02.2017

Die Programmiersprache Rust ist in der stabilen Version 1.15 erschienen. Unter anderem haben die Entwickler das Build-System in Rust unter Einsatz von Cargo geschrieben.

76

An diesem Umbau haben die Entwickler lange gearbeitet, heißt  seitens des Projekts, nun trage diese Arbeit Früchte und sei die Default-Einstellung. Der Paketmanager Cargo hat ebenfalls neue Funktionen bekommen, etwa die  Ausgabe von Warnungen wenn Inkompatibilitäten drohen. Zudem sind einige Bibliotheken in Richtung Stabilität überarbeitet worden. Insgesamt stecken rund 1500 Patches in Rust 1.15.0.  Die Entwickler haben in der Ankündigung von Rust 1.15.0 die Funktionen ausführlicher beschrieben und geben Codebeispiele.

Ähnliche Artikel

  • Rust 1.0 ist fertig

    Die von Mozilla geförderte Programmiersprache Rust hat die Hürde zur Version 1.0 übersprungen und soll damit für den stabilen Einsatz bereit sein.

  • Rust 1.6 mit stabiler Libcore-Bibliothek

    Mit der ersten Release im neuen Jahr melden die Entwickler der Programmiersprache Rust eine stabile Implementation der Kern-Bibliothek Libcore.

  • Rust 1.7 bringt überarbeitete Libraries

    Das Entwicklerteam der Programmiersprache Rust hat sich mit Version 1.7 maßgeblich um die Stabilität der enthaltenen Bibliotheken und deren Features gekümmert.

  • Rust 0.12 erschienen

    Die von Mozilla geförderte Programmiersprache Rust erinnert an C und C++ und soll sichere Client- und Serveranwendungen für das Internet ermöglichen. Nun ist Version 0.12 erschienen.

  • Tor-Entwickler experimentieren mit Rust

    Um weniger anfällig für Fehler bei der Speicherverwaltung zu sein, sucht das Entwicklerteam von Tor nach einer Alternative für die Sprache C. Aussichtsreicher Kandidat ist Rust, die für erste Tests genutzt werden soll.

comments powered by Disqus

Ausgabe 07/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.