Open Source im professionellen Einsatz

Rust 1.0 ist fertig

18.05.2015

Die von Mozilla geförderte Programmiersprache Rust hat die Hürde zur Version 1.0 übersprungen und soll damit für den stabilen Einsatz bereit sein.

134

Rust erinnert an C und C++ und soll sichere Client- und Serveranwendungen für das Internet ermöglichen. Die Macher von Rust sehen die 1.0 als den Anfang des Commitments für Stabilität. In der vorangegangenen Entwicklungsphase habe es viele Änderungen gegeben, die die Pflege von Rust-Projekten schwierig gemacht habe. In der Ankündigung von Rust 1.0 sind alle nötigen Informationen und Links vorhanden.

Zu den Sprachfeatures von Rust gehören Dynamically-sized Types (DST) deren Größe erst zur Runtime bekannt ist. Multidispatch Traits erlauben es, Trait-Implementierungen über verschiedene Typen auszuwählen. Trait-Grenzen lassen sich über "Where Clauses" festlegen, Closures sind nur noch ein möglicher Weg, um Traits zu verwenden. Zu den Bibliotheken-Neuerungen gehören dauerhafte Konventionen, die Entwickler in verschiedenen RFCs spezifiziert und in den Rust Guidelines ergänzt haben.

Ähnliche Artikel

  • Rust: Erste Alpha der Programmiersprache

    Eine erste Alpha von Version 1.0 von Mozillas Programmiersprache Rust ist erschienen. Es sei ein "großer Meilenstein" für Rust, schreiben die Entwickler und stellen die neuen Features vor.

  • Rust 1.15 ist fertig

    Die Programmiersprache Rust ist in der stabilen Version 1.15 erschienen. Unter anderem haben die Entwickler das Build-System in Rust unter Einsatz von Cargo geschrieben.

  • Rust 0.12 erschienen

    Die von Mozilla geförderte Programmiersprache Rust erinnert an C und C++ und soll sichere Client- und Serveranwendungen für das Internet ermöglichen. Nun ist Version 0.12 erschienen.

  • Roadmap für Rust 1.0

    Rust-Entwickler Niko Matsakis wagt einen Ausblick auf die Version 1.0 und zählt auf, was bis dahin noch zu tun ist. Unter anderem will man einen Paketmanager und einen festen Release-Zyklus einführen.

  • Rust: Mozilla veröffentlicht eigene Programmiersprache

    Die Mozilla Foundation veröffentlicht mit Rust nun eine eigene Programmiersprache.

comments powered by Disqus

Ausgabe 07/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.