Open Source im professionellen Einsatz

Red Hat will Codenvy übernehmen

26.05.2017

Die US-amerikanische Linux-Firma Red Hat will das auf Entwicklertools spezialisierte Unternehmen Codenvy übernehmen.

136

Red Hat teilt mit, dass mit Codenvy eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden sei. Codenvy wurde 2013 gegründet und hat die Entwicklung von Eclipse Che vorangetrieben. Das von Codenvy angebotene kommerzielle Produkt Codenvy Enterprise basiert darauf und bietet einige Erweiterungen.Red Hat arbeitet schon seit einiger Zeit mit Codenvy zusammen und hat Codenvy in seine Openshift-Plattform integriert. Finanzielle Details zur geplanten Übernahme sind nicht bekannt, Red Hats Planungen für das laufende Quartal und das Geschäftsjahr bleiben durch die Übernahme unbeeinflusst, teilt Red Hat mit.

Codenvy selbst teilt in einem Blogbeitrag mit, dass Nutzer, Kunden und Partner durch die Übernahme keine Nachteile oder Unwägbarkeiten spüren sollten, was die Online-Plattform codenvy.io oder den Support betreffe. Codenvy bleibe auch Eclipse Che verpflichtet und es sei geplant, Codenvy Enterprise als Open Source Software zu veröffentlichen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.